Stahlketten

Das für die Herstellung der Stahlketten verwendete hochwertige Material verkürzt den Produktionsprozess. Dies wirkt sich positiv auf den Verkaufspreis aus. Daher sind wir in der Lage, höchste Qualität zu äußerst wettbewerbsfähigen Preisen zu produzieren.

Geschmiedete Kettenglieder

Unsere Kettenglieder werden aus Borstahl geschmiedet, anschließend schnell abgekühlt, angelassen und mithilfe modernster automatisierter Härtungsmaschinen  induktionsgehärtet, um selbst unter extremen Arbeitsbedingungen eine hervorragende Verschleißfestigkeit zu gewährleisten.

 

Entwicklung der Kettenglieder

In der Entwicklung der Kettenglieder kommen neueste 3D CAD-Systeme zum Einsatz. Das Ziel, welches in der Konstruktion der Kettenglieder verfolgt wird, ist eine maximale Kontaktfläche zwischen Bolzen und Buchsen.

Die Anfertigung der Kettenglieder erfolgt unter Einhaltung präziser Toleranzen, um eine perfekte Passform und Abdichtung zu erreichen.

Der Härtegrad der „Schienen“ der Kettenglieder beträgt mehr als Rockwell C50, wobei in Abhängigkeit der Größe des Glieds, die Oberflächenhärte bis zu 12 mm in die Tiefe geht. Die Kernhärte beträgt mehr als Rockwell C32. Geteilte Links werden mit der neuesten Draht Schneidetechnologie (EDM) profiliert.

Abgedichtete und geschmierte Stahlketten für Bagger

Die Kettenglieder für Bagger sind mit “synthetischem Hochdruckfett” geschmiert und mit den neuesten Polyurethandichtungen ausgestattet, um eine maximale Schmierung zu erreichen und eine hohe Lebensdauer zu gewährleisten.

Abgedichtete und geschmierte Stahlketten für Bulldozer

Geschmierte Bulldozer Stahlketten sind mit Polyurethan-Dichtungen und Metallscheiben abgedichtet, um die Lebensdauer zu verlängern und die Gefahr trockener Verbindungen zu vermeiden.

Bolzen und Buchsen

Bolzen und Stützbuchsen sind von entscheidender Bedeutung für die Haltbarkeit der Kettenglieder. Sie sind auf Basis jeweiliger Extrem-Belastungen entsprechend dimensioniert. Um die Integrität der Verbindungen zu gewährleisten, ist die Passform sowie Abdichtung je nach Größe und Anwendung ausgelegt, um in Hinblick auf eine möglichst hohe Lebensdauer ein Optimum zu erreichen.

Bis zu einer Tiefe von mehr als 4 mm beträgt der Härtegrad der äußeren Oberfläche mehr als Rockwell C58, im Kern von mehr als Rockwell C34.

Verschleißfestigkeit der Buchsen

Die Oberflächenhärte der verwendeten Buchsen ist entscheidend bezüglich der Verschleißfestigkeit und somit hohen Lebensdauer. Die Buchsen haben eine Rockwell-Oberflächenhärte von C55 bis zu einer Tiefe von mehr als 3,5 mm. Die Oberfläche der Innenbohrung ist gemäß Rockwell-Oberflächenhärte C53 bis zu einer Tiefe von mehr als 3,5 mm.

Montage der Stahlketten

Die Stahlketten werden auf vollautomatischen Montagelinien montiert. Das Anbringen von Dichtungen, das Einsetzen von Verschlussstopfen sowie das Nachfüllen von Öl erfolgt zu 100% computergesteuert. Zudem wird jede Verbindung einzeln druckgeprüft, um das Risiko von Undichtigkeiten während des Gebrauchs auszuschließen.

Minimale und maximale Passungstoleranzen zwischen den Bolzen, Stützbuchsen und Gliedern werden automatisch überwacht. Die Überprüfung erfolgt unter minimalen und maximalen Druckkräften. Dieser Vorgang reduziert die Bruchgefahr sowie ein „Wegdriftens“ der Bolzen und Stützbuchsen.

Individuelle Stahlketten nach Maßanfertigung

Auf Anfrage erhalten Sie von uns maßgeschneiderte, vormontierte Stahlketten. In unserem Sortiment finden Sie zudem eine breite Palette an Bodenplatten.