Gummierte Bodenplatten + Aufsätze
(Gummipads, Rubber Pads, Roadliner, Smart Pads)

BME verfügt über ein umfangreiches Sortiment an gummierten Bodenplatten für Erdbewegungsmaschinen mit einem Gesamtgewicht von bis zu 25 Tonnen. Das Sortiment umfasst gummierte Bodenplatten (Chain-On), welche direkt auf die Trägerkette montiert werden.

Hinzu beinhaltet unser Portfolio anschraubbare Pads (Bolt-On) sowie feste als auch verstellbare Pads zum aufstecken (Clip-On), welche auf die Stahl-Bodenplatten montiert werden.

Das BME-Sortiment umfasst auch vulkanisierte Gummi- und Polyurethan Bodenplatten sowie Pads für Standardanwendungen bis 25 Tonnen und für Spezialgeräte wie Asphaltmaschinen (geeignet für Bitelli, Caterpillar, Vogele, Wirtgen, Abg, Dynapac, Marini und andere).

Anschraubbare (Bolt-On ) und aufsteckbare Pads (Clip-On)

Die Bolt-On Pads sind so konzipiert, dass mit den sich darunter befindlichen Stahl-Bodenplatten verschraubt werden.

Im Gegensatz hierzu werden die Clip-On Pads seitlich mit Clips auf den Stahl-Bodenplatten befestigt.

ROADLINER = gummierte Bodenplatten (Chain-On)

Die gummierten Bodenplatten werden direkt auf der Kette montiert und stellen somit einen Ersatz für die Stahl-Bodenplatten dar.

Eine gummierte Bodenplatte ist eine in Gummi oder alternativ in Polyurethan einvulkanisierte Stahlplatte. Die Dicke des Gummis oder des Polyurethanmantels sowie dessen Shore Härte ist ausgelegt je nach Größe und Anwendung der Maschine.

Um die passenden gummierten Bodenplatten für Ihre Maschine zu finden, ist es hilfreich, neben den Daten der Maschine sowie deren Einsatzbereich – die Abmessungen des Schraubenlochbildes der Kette mitzuteilen.