Auswahl der passenden Gummikette

Um einen schnellen und reibungslosen Bestellvorgang sicherstellen zu können, empfehlen wir Ihnen, die Informationen auf dieser Seite zu lesen.
Nachfolgend finden Sie Hinweise zu unseren Schnellsuchfunktionen sowie Grundsätzliches zur Auswahl der passenden Gummikette.
Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Suche nach Baumaschine:

Hierfür ist die genaue Bezeichnung des

  • Baumaschinenherstellers sowie des Modells

notwendig.

Bemerkungen:

Wir empfehlen grundlegend, auf beiden Achsen das gleiche Gummiketten-Modell zu montieren, da ansonsten Beschädigungen u.a. bei den eingreifenden Elementen des Unterbaus die Folge sein können. Sind unterschiedliche Gummiketten-Modelle auf den Achsen montiert, kann sich das zudem negativ auf das Fahrverhalten der Maschine auswirken.

Hierauf ist insbesondere zu achten bei der Bestellung von einer Gummikette.

Unter dem Abschnitt Bezeichnung unserer Gummiketten erhalten Sie ergänzende Informationen.


Suche nach Abmaßen:

Bei Anwendung dieser Suchfunktion benötigen Sie:

  • Die genaue Bezeichnung des Gummiketten-Modells

Bemerkungen:

Auf der Innenlauffläche von Gummiketten steht häufig die genaue Bezeichnung bzw. Dimensionierung der Kettengröße. Es kann vorkommen, dass die beiden letzten Angaben vertauscht sind. Zudem können sich Gummikettenmodelle gleicher Abmaße sowie Gliederanzahl bezüglich Ihrer Ausführung voneinander unterscheiden. In diesem Fall befindet sich bei unseren Gummikettenmodellen eine separate Angabe hinter der Anzahl der Kettenglieder.

Alternativ besteht die Möglichkeit, eine Gummikette aufgrund Ihrer technischer Eigenschaften zu identifizieren.

Folgende Angaben sind in dem Zusammenhang relevant:

  • Breite der Gummikette [mm]
  • Teilung [mm]
  • Anzahl der Kettenglieder
  • Ausführung (diese zusätzliche Angabe existiert nicht bei allen Gummikettenmodellen!)

Detaillierte Informationen hierzu finden Sie unter Bezeichnung unserer Gummiketten.

Bei offenen Fragen zur Auswahl ihrer Gummikette stehen wir Ihnen gerne unterstützend zur Seite.

In diesem Zusammenhang führen wir gemeinsam mit Ihnen eine systematische Überprüfung durch. Zur Beschleunigung des Vorgangs bitten wir Sie, die Angabe des Herstellers sowie die genaue Modellbezeichnung Ihrer Baumaschine parat zu halten.


Bezeichnung unserer Gummiketten:

Wir verwenden folgende Grundstruktur der Gummikettenbezeichnung:

B x T x AX

B = Breite der Gummikette (Die Teilung kann ermittelt werden, indem man den Abstand von Mitte-Kettenglied zur Mitte des benachbarten Kettengliedes misst)

T = Teilung

A = Anzahl der Kettenglieder

X = Ausführung (diese zusätzliche Angabe existiert nicht bei allen Gummikettenmodellen!)

Bei Gummiketten-Modellen, welche zusätzlich mit der Angabe der Ausführung versehen sind, verwenden wir folgende Bezeichnungen:

N = narrow = schmale Spur

W = wide = breite Spur

K = „rail type“ Gummiketten; außengeführte Gummiketten

B = Gummiketten, welche vorwiegend für Bobcat Baumaschinen vorgesehen sind

Y = Gummiketten, welche vorwiegend für Yanmar Baumaschinen vorgesehen sind

EK = Gummiketten, welche vorwiegend für Euromatch Baumaschinen vorgesehen sind

T = Gummiketten, welche vorwiegend für Takeuchi Baumaschinen vorgesehen sind

C = Gummiketten, welche vorwiegend für Caterpillar (CAT) Baumaschinen vorgesehen sind


Weitere Informationen über die Ausführungen unserer Gummiketten finden Sie hier:
Gummiketten Ausführungen